Montag, 26. September 2022
Textgrösse

Aktuelles

Gleich am Tag nach dem Urlaub haben wir unser 2. Agility-Turnier in Angriff genommen. Im A-Lauf sind wir mit 1 Stange an der Starthürde und 2 Verweigerungen am Slalom ins Ziel gekommen und haben von 37 Startern den 13. Platz belegt. Im Spiel gab es eine Dis aber der Tunnel war zu verlockend.

Der Urlaub in Renesse ist schon wieder zu Ende.

Schön wars und wir freuen uns bereits aufs nächste Jahr.

Näheres könnt ihr wie immer in unserem Urlaubstagebuch nachlesen.

Vom 20.-23.05.2016 waren wir mit ein paar Kollegen von den Hundesportfreunden Tiefenbronn im Schwarzwald zum Wandern.

Unsere heutige Maiwanderung führte uns vom Kupferhammer über den Wildpark zum Seehaus. Von dort ging es weiter Richtung Schützenhaus, vorbei am römischen Gutshof, der Hafnerwiese bis zum Witzenmann-Parkhaus und von dort weiter an der Enz entlang bis zum Rathausplatz. Dort legten wir Rast bei der Bierbörse ein und nach einem Eis ging es durch den Stadtpark wieder zurück zum Kupferhammer. Insgesamt waren es ca. 15-16 km.

Hier vorab schon mal das Video:

Der Bericht und Bilder folgen....

Da der Countdown nun läuft, haben wir das neue Urlaubstagebuch angelegt.

PitaPata Dog tickers.

Heute haben wir es gewagt und sind zum allerersten Mal bei einem Agility-Turnier gestartet. Wie (fast) erwartet sind wir mit 2 x DIS nach Hause gefahren aber Frauchen war trotzdem zufrieden. Sie hat sich den Parcours merken können und ich habe mich einigermaßen lenken lassen. ;-)

Zum allerersten Mal haben wir uns heute beim HV Flinke Pfoten in Gäufelden den Anforderungen der Klasse 3 gestellt. Sowohl für Frauchen als auch für mich war es also Premiere...

Heute haben wir mal was ganz anderes gemacht...

Petra hat sich Werners DogScooter geborgt und wir waren Roller fahren. Das macht richtig viel Spaß.

Heute sind unsere "Igel" gekommen. Eigentlich heißen die Gymnic Multiactive Stones aber Igel reicht vollkommen. Ich hab schon kapiert, dass es feine Leckerlies gibt, wenn ich da drauf stehe...

Und ich düse, düse, düse im Sauseschritt...

Zum Abschluss der Hallensaison und zur Vorbereitung auf die Turniersaison haben die Hundesportfreunde Tiefenbronn noch einmal 2 Tage lang (25. u. 26. April) intensiv mit Ralf Agility trainiert.

Anschließend haben wir die Geräte von der Halle in Heimsheim wieder nach Tiefenbronn gebracht und aufgeräumt.

Heute war Wellnessprogramm für Kimya und mich angesagt.

Wir sind nach Karlsdorf-Neudhart zu Christiane Gräff gefahren und dort wurden wir osteopathisch behandelt. Das tut immer gut.

Wiegen war auch noch angesagt: Mein aktuelles Kampfgewicht beträgt 21,2 kg

Heute bin ich 3 Jahre alt geworden und schaut mal meine tolle Geburtstagstorte an:

Wie an jedem 1. Samstag im Monat fand in Tiefenbronn unser Longiertraining statt.

Kimya durfte mit ihrem Ball frei rumlaufen und ich musste mich in "Beherrschung" üben. Stellt Euch vor - ICH MUSSTE LANGSAM LAUFEN. Das geht ja gar nicht. Aber am Ende hab ich mich dann (wie immer) in mein Schicksal gefügt und bin um den Kreis getrabt.

Sodele - jetzt hat es Frauchen endlich geschafft, meine Homepage technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Wir arbeiten jetzt mit Joomla 3.4!!!

Sehr viel war eh nicht los in letzter Zeit. Nachdem wir aus Makkum zurück waren hat unsere Läufigkeit auch nicht mehr lange gedauert. Ein paar Mal war Frauchen mit mir in der Halle zum Trainieren. Mal im Obi, mal im Agi - egal, das macht Spaß und man wird nicht nass.

Schnee hatten wir auch mal für ein paar Tage. Da hat Frauchen einiges an Fotos geknipst.

Schaut mal in der Fotogalerie nach, da sind noch viele mehr.

Endlich!!! Der Winter ist da und es liegt Schnee. Wir haben die Kamera geschnappt und einen langen Winterspaziergang in den Weinbergen gemacht.

Meine Familie und ich wünschen all unseren Zwei- und Vierbeinigen Freunden und Bekannten eine superschönes, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr 2016.

Sodele - morgen geht es los... Wir werden Silvester wieder in Makkum verbringen. Einzelheiten werde ich wie immer im Urlaubstagebuch berichten.