Freitag, 18. September 2020
Textgrösse

Agi-Training und Weihnachtsfeier im Stall

Das Agi-Training stand heute unter dem Motto "hinten". Das passt mir noch nicht so richtig, denn da muss man auch wieder das Tempo raus nehmen. Aber ich denke, wenn ich älter werde klappt das schon noch.

 

Dann sind wir heim, Uwe und Kimi einsammeln und ab in den Stall zur Weihnachtsfeier. Die vielen fremden Leute und der Lärm und vor allem der kleine vorwitzige Hund, der mich sofort geschnüffelt hat, haben mir gar nicht gefallen. Aber nach dem Essen durfte ich dann zu Herrchen auf die Bank und die Welt war wieder in Ordnung.