Montag, 26. September 2022
Textgrösse

Aktuelles

Die erste Welpengruppe hat mir nicht so gefallen.

Diese distanzlosen Labbies haben sich immer auf mich und vor allem auf die Leckerlis von meinem Frauchen gestürzt. Da hab ich mich mal schön verkrochen und meine Gutzis selber gegessen.

Ach ja und da es so angefangen hat zu regnen, durften wir noch im Zelt das "Rampen-Laufen" üben.

Heute bin ich bei Petra & Uwe eingezogen

Die Autofahrt war völlig unproblematisch. Nach ca. 10 min. bin ich bei Petra auf dem Schoß eingeschlafen.

Nachdem wir angekommen waren, durfte ich gleich mit Askya in den Garten und habe nach Erledigung aller dringender Geschäfte was zu nagen bekommen.

Insgesamt habe ich ungefähr 5 min. gebraucht um mich einzuleben. Seither stell ich hier in Aize das Leben auf den Kopf.