Montag, 06. April 2020
Textgrösse

Aktuelles

Heute hat bei Temperaturen von weit über 30°C das erste Agility-Turnier bei den Hundesportfreunden Tiefenbronn stattgefunden. Mann war das erst mal langweilig!!! Frauchen hat in der Meldestelle gearbeitet und Askya und ich wurden unter dem Tisch geparkt. Nix los für uns.

Am Nachmittag kamen dan Tanja und Markus mit allen Hunden zu Besuch. Ab da war wenigstens was los. Wir durften dann vor dem Grillfest noch in der Würm planschen und mit Aqua bin ich später auch noch über die Wiesen gerast. Das war vielleicht ein Spaß.

Es stand mal wieder eine Session mit der Waage und dem Körmaß an....

aktuelles Gewicht (24.07.13):     16,1 kg
aktuelle Größe (25.07.13): 53 cm

 

Heute sind wir A-Wurf-Kinder von één twee hupsakee schon 5 Monate alt.

Herzlichen Glückwunsch mir und allen meinen Geschwistern :-D

Heute ist die Schwimmweste gekommen, die Frauchen für mich bestellt hat. Seh ich nicht schick damit aus? Sie hat gesagt wir fahren im September ans Meer und dass ich meine "Heimat" kennenlernen kann.

Bin schon sehr gespannt, was mich da erwartet !

Tanja und Markus haben uns heute mit allen Hunden besucht und anschließend haben wir uns mit Daniela und Anou auf dem Hundeplatz in Tiefenbronn zum Grillen getroffen. Leider konnten Anja und Annouk diesmal nicht dabei sein.

 

Seit heute bin ich auf Working-Dog registriert!!!

Hier ist der Link: http://www.working-dog.eu/dogs-details/2417515/Annikki-%C3%A9%C3%A9n-twee-hupsakee

 

Nachdem die Pferde versorgt waren, sind Petra und Uwe mal wieder mit uns nach Mühlhausen an die Enz gefahren. Diesmal war das Wasser nicht so hoch und die Sandbuchten herrlich zum buddeln und toben geeignet.

Schaut mal hier:

Frauchen hat mal wieder die Kamera ausgepackt und massenhaft Bilder von mir geschossen.

Einige davon sind in der Galerie zu finden. Besonders die in Schwarz-Weiss gefallen mir gut.

Das große Familienfest steigt!

Mann waren da viele Leute da. Und alle hatten was leckeres zum Essen dabei und keiner wollte (durfte) mir was abgeben. Frauchen hatte leider vorgesorgt.

Aber ich durfte den ganzen Abend frei rumlaufen und hab mir bei jedem wahlweise Streicheleinheiten abgeholt oder mir jemanden zum Spielen gesucht. Rumgekriegt hab ich alle !!!

Frauchen dachte wohl, den schaff ich nicht :-) Aber wenn mal die Luft, sprich der Stöpsel draußen ist, ist es ganz leicht *grins*

Seit heute weiß ich auch, dass es nicht erwünscht ist, sich in stinkender Fuchssch.... zu suhlen.

Frauchen war not amused !!!

Zum allerersten Mal war ich heute im Agi-Training. Wir haben Gassenslalom, Tunnel und Reifen geübt. Das macht vielleicht Spass.

Doof ist nur, dass man sich zwischen den Übungen anständig benehmen muss :-(

War das lustig! Uwe und Petra haben heute auf dem Baumstück Rasen gemäht und Askya und ich durften mit. Das ist noch viel lustiger als auf der Pferdekoppel. Da muss man nicht einmal aufpassen, dass man kein Pferd über den Haufen rennt.

Da Bow auf einem Reitkurs eh in Tiefenbronn war, hat er am Abend unsere Welpengruppe besucht. Für einige "Kollegen" war es ganz schön aufregend. Aber Anou und mir hat es nix ausgemacht.

Askya hatte heute einen Termin bei Christiane und ich durfte mit.
Dort gab es eine Waage. Mein aktuelles Kampfgewicht beträgt heute genau 13,1kg.
Im Gegensatz zu Askya muss ich nicht abnehmen !!!

Dann wurde es echt langweilig. Alles hat sich nur um Askya gekümmert. Da hab ich mich mitten in der Praxis zusammen gerollt und eine Runde gepennt - dafür wurde ich auch noch aus- (an-)gelacht :-)

Beim MCC am Wullesee war heute Agi-Turnier. Das hat Frauchen kurzerhand ausgenutzt und mich mitgeschleppt, damit ich das schon mal kennen lerne.

Es hat mich aber wenig interessiert, was da im Parcours passiert ist - viel wichtiger war, dass meine Schwester Anou und meine Freundin Ariell da waren. Wir haben toll miteinander gespielt und dann unter dem Tisch geschlafen, während unsere Herrchen und Frauchen was gegessen haben.

Da es mal wieder so heiß war, hat sich Uwe den Nachmittag frei genommen und wir sind alle zusammen an den Baggersee gefahren. Das war herrlich. Am Ufer war eine riesengroße "Pfütze" ca. 10cm tief da konnte man super rennen und die Leute nass spritzen.

Schwimmen sollte ich auch lernen. Na gut. Fürs Seepferdchen reicht es noch nicht ganz aber um wieder heil ans Ufer zu kommen langt es alle mal. Aber seht selbst:

Aber wenn die anderen meinen, sie müssen unbedingt schwimmen - bitte! Ich mach es mir solang auf der Liege bequem.

 

Jetzt habe ich alle Impfungen für dieses Jahr überstanden. Mein aktuelles Gewicht beträgt 12,8 kg.

Kinder, wie die Zeit vergeht....

Heute sind wir schon volle 4 Monate alt. Meine Familie und ich gratulieren natürlich auch Apple, Aqua, Annouk und Anou zum "4. Monatsgeburtstag".

Heute haben wir alle zusammen die Pferde auf die Sommerkoppel gebracht. Fellow und Bow haben sich sehr gefreut. Askya und ich auch - dort dürfen wir endlich mal nach Mäuschen buddeln.

Und weil es so schön heiß war, gabs nachmittags noch ein leckeres Hundeeis.