Mittwoch, 15. August 2018
Textgrösse

Watergat, Strandlooper und zurück

Da das Wetter auch heute so schön war, sind wir gleich nach dem Frühstück (auf der Terrasse) mit Sack und Pack losgezogen und haben uns auf zum Strandlooper gemacht. 

Das hier war unsere heutige Tour. Am Ende haben wir 12,6 km in knapp 4 Stunden zurückgelegt - die Mittagspause nicht eingerechnet, so dass wir erst am Nachmittag wieder zu Hause waren.

Da Bilder mehr als Worte sagen - hier ein paar Impressionen:

Wie man sieht, waren außer uns nicht sehr viele unterwegs, so dass wir fast die ganze Zeit tun und lassen durften, was wir wollen - es war herrlich!!!

 

Da der Wasserstand gerade extrem niedrig war, konnten wir meerseitig an den Bunen vorbei laufen und wie man sieht eine total neue Perspektive erleben.

Nach ca. 6 1/2 km sind wir am Strandlooper angekommen und haben uns erstmal was kaltes zu trinken und einen Snack gegönnt.

 

Wir Mädels haben die Zeit genutzt, und ein Nickerchen gemacht, damit wir ausgeruht den Heimweg antreten konnten.

 

Auf dem Rückweg sind dann noch ein paar nette Bilder entstanden, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

Wieder zu Hause haben wir eine ausgiebige Siesta im Garten gemacht und die Sonne genossen.

Zum Abendessen gab es für uns lecker Fleisch und Uwe hat für sich und Petra Garnelen gekocht.

Man kann fast sagen, dass es ein perfekter Urlaubstag war! So kann es weiter gehen....