Sonntag, 19. August 2018
Textgrösse

Große Runde am Watergat-Strand

Sonntag - das Auto bleibt zu Hause - wir laufen zum Watergat-Übergang und dann direkt hinter den ersten Dünen einem kleinen Pfad entlang nach Süden. Da waren wir bisher noch nie.

Auf dem Weg zum Strand sind wir diesem Gesellen hier begegnet:

Und dann: rennen, rennen, rennen und nochmals rennen....

Der obligatorische Einkehrschwung im ZZW musste natürlich sein:

Am Ende waren es mal wieder mehr als 10km, die wir unterwegs waren. Wir Hunde natürlich entsprechend mehr....

Nach dem Einkaufen waren wir dann noch am Brouwersdam "Seehonden kijken" und dabei haben wir das Rätsel, um die vielen Arbeitsschiffe gelöst, die die ganze Zeit in der Bucht vor Renesse liegen.

Zum Abendessen hat Uwe dann Garnelen gekocht und wir haben ein Rinderohr zum Nachtisch bekommen - hmmm lecker!!!