Sonntag, 19. August 2018
Textgrösse

Wir sind wieder an der Nordsee

Trotz des Beginns der Herbstferien war auf der A61 nicht allzu viel Verkehr und auch der Nebel hielt sich in Grenzen. Zwischen Köln und Aachen hat sich dann sogar die Sonne durchgekämpft.

Nachdem wir mit nur einer kurzen Rast in Aachen und einem mittelgroßen Stau in der Gegend von Antwerpen super durchgekommen sind, konnten wir schon um 14:30 Uhr das Häuschen beziehen und uns anschließend auf zu Strand machen.

Als wir auf die zeeländischen Inseln gekommen sind, hatten wir super Wetter und haben noch einen kleinen Stop eingelegt.

Das Haus ist sehr schnuckelig und hat einen mega großen Garten, der komplett eingezäunt ist - Daumen hoch!

Nachdem das Auto ausgeladen und nötigste ausgepackt war, hielt uns nix mehr und wir sind direkt ans Meer. Mann was war das schön!!!

Trotz Wochenende und den letzten Tagen der holländischen Herbstferien war genug Platz für uns zu rennen und zu toben.
Petra & Uwe haben sich dann noch im ZZW einen Snack gegönnt.

Abends noch Einkaufen im Jumbo und dann ab nach Hause. Wir waren alle geschafft und sind früh ins Bett. Mal sehen wie das Wetter morgen ist....