Montag, 06. April 2020
Textgrösse

Anschiss

Heute Vormittag hab ich mir mal wieder einen dicken Anschiss eingehandelt. Ich hab aus purer Langeweile und zum Trotz bereits zum 3. Mal unser Bettchen im Auto gerupft. Au weia.

Außerdem haben Askya und ich heute geholfen, die Pferde in den neuen Stall zu bringen. Anschließend sind wir dort noch mit beiden Pferden zu einem schönen Spaziergang aufgebrochen.

Ich glaub, den beiden wird es dort am Hof gefallen und uns sicher auch. Immerhin dürfen wir da mit. Der Hofhund, die Luna ist gar nicht so übel. Ich durfte mir sogar ihre Hasen angucken. Aber nur kurz!