Freitag, 05. Juni 2020
Textgrösse

Foot Truck Festival

Heute hatten wir schon morgens wunderschönes Sommerwetter und konnten das 1. Mal im Garten frühstücken.

Uwe hat vom Joggen Brötchen mitgebracht und wir Vierbeiner haben ein Rinderohr bekommen.

Nach einem allgemeinen Sonnenbad sind wir dann wider besseren Wissens an den Strand marschiert.

Kimya hat ihr tägliches "Physioprogramm" absolviert.

Selbst im Zwaluw war es dann inzwischen so voll, dass wir keinen Platz mehr bekommen haben und so fiel der Einkehrschwung erstmal aus.

Damit Kimya vor dem Heimweg doch noch etwas Pause machen kann, haben wir das Bänkle am Strandübergang belegt.

Gegen 16 Uhr sind wir dann zum Food Truck Festival "Smaak aan zee" zum Brouwersdam gefahren.

 

Das war super nett gemacht und wie gehofft, war um die Uhrzeit noch alles am Strand und nicht auf dem Festivalgelände.

Hier ein paar Impressionen:

Das Essen war super lecker. Hier eine Phad Thai mit Loempias als Vorspeise

Uwe hat dann noch einen leckeren Wagyu-Burger geholt.

 

Da wir nun auch mal in der Nähe des Aussichtsturms waren, ist Petra hochgestiegen und hat die Aussicht festgehalten.

Dann ging es ab nach Hause in den Garten zum chillen und den Sonnenuntergang am ZZW haben wir uns per Webcam angeschaut. Zum Glück - da war es auch brechend voll.

PS
Übrigens: hier ist es voll lang hell - dieses Foto wurde um 22:49 Uhr aufgenommen