Samstag, 06. Juni 2020
Textgrösse

Sonne und Strand

Als erstes stand heute morgen die Reparatur der Spülmaschine auf dem Programm. Kurz vor 10:00 Uhr kam der Monteur und hat innerhalb einer halben Stunde alles wieder repariert. Super!

Danach wurde ausgiebig gefrühstückt und als gegen 13:00 Uhr der Himmel plötzlich blau war haben wir uns mal wieder in Richtung Watergat-Strand aufgemacht. Kimya konnte es wieder kaum erwarten und ist zielstrebig losmarschiert...

Die Sonne hatte noch richtig viel Kraft und so konnten wir eine ganze Strecke im Wasser laufen.

Als wir ein Stück auf die Sandbank rausgelaufen waren, schwamm plötzlich keine 10 m von uns entfernt eine Robbe an uns vorbei. Leider war sie schon wieder verschwunden, bevor wir sie knipsen konnten. Kurz drauf haben wir sie nochmal gesehen, wie sie etwas weiter weg ans Ufer hechtete und sich eine Möwe geschnappt hat. WOW!

Nach einer Pause im Zwaluw sind wir noch nach Renesse gefahren und haben ein paar Einkäufe erledigt. Jetzt lassen wir den Abend ruhig auf der Couch ausklingen...