Donnerstag, 24. Mai 2018
Textgrösse

Zeepeduinen und Strand Westerschouwen

Der Wetterbericht hatte ziemlich viel Sonne und hohe Temperaturen angekündigt und wir wollten nach dem Frühstück (im Garten) in den Wald zu den Zeepeduinen nach Burgh Haamstede fahren.

Geparkt haben wir am Nieuweweg und sind losgelaufen. Am Ende waren wir 4 km und etwa 1:15 Std. unterwegs.

Es ging zum Teil im Wald auf Sandwegen durch die Dünen und gleich zu Anfang waren einige Ponys direkt am Weg gestanden.

  

  

  

 

 

Es war sehr heiß und wir sind direkt danach nach Westerschouwen zur Abkühlung an den Strand gefahren. 

  

  

Abends hat Uwe gekocht und wir haben mal wieder Hühnerschenkel bekommen.