Donnerstag, 24. Mai 2018
Textgrösse

Goeree-Overflakkee (Ouddorp & Stellendamm)

Als allererstes fand heute morgen mal das Geburtstagsfrühstück von Frauchen Petra statt. Uwe ist extra zum Attent/Recra gefahren und hat frische Brötchen und Saft eingekauf. Da es morgens auch noch stark geregnet hat, wurde dieses Frühstück mal ausgiebig in die Länge gezogen (wir haben aber auch was bekommen).

Als das Wetter gegen mittag besser wurde, sind wir mit dem Auto über den Brouwersdam nach Norden auf die Insel Goeree-Overflakke gefahren. Diese Insel gehört schon nicht mehr zu Zeeland sondern zur Provinz Südholland.

Der erste Halt war am Leuchtturm von Ouddorp. Dort haben wir den Strandübergang Nr. 10 überquert und sind ein Stück nach Süden marschiert.

Von dort aus hatte man einen schönen Blick auf den Brouwersdam von Nordwesten.

Dann sind wir nach Ouddorp ins Centrum gefahren aber das hat uns nicht so sehr gefallen.

Einzig die Ringstrasse um die Kirche war ganz nett.

Von dort aus ging es weiter nach Stellendam an den Hafen. Dort haben Petra & Uwe leckere Kibbeling gegessen und dann haben sie auf dem Heimweg beschlossen, dass wir lieber morgen essen gehen wenn das Wetter wieder schön ist und heute den Abend gemütlich auf dem Sofa verbringen.