Samstag, 26. Mai 2018
Textgrösse

"Frühsport"

Zugegeben, wirklich früh war es nicht aber es war zumindest noch vor dem Frühstück als wir heute sportlich aufgebrochen sind. Der Plan war, dass ich mit Uwe jogge und Kimya mit Petra Rad fährt.

Das hat erstaunlicherweise wirklich gut geklappt und wir sind ohne Pause in knapp über 6 min. am Watergat-Strandübergang angekommen. Dann wollten wir "kurz" an den Strand zum abkühlen aber als wir dann gesehen hatten, dass die komplette Sandbank frei gelegen hat, konnten wir nicht widerstehen und haben einen Spaziergang ins Meer gemacht.

Es war wieder einmal fast nix los und wunderschön. Schaut mal her:

Auf dem mittleren Bild kann man den Seehund sehen, der keine 10m entfernt an uns vorbei geschwommen ist.

Den Rückweg haben wir in bewährter Manier zurückgelegt und am Ende waren es dann doch wieder mehr als 6km.

Wieder zu Hause gab es für alle Frühstück und dann war ausruhen angesagt.

 

Mal sehen, was wir heute mittag noch machen...