Samstag, 26. Mai 2018
Textgrösse

Sonniger Sonntag

Trotz Wochenende, Halbmarathon in Renesse und Sonne haben wir einen sehr entspannten Tag verbracht und es war wirklich nicht überfüllt.

Nach dem Frühstück sind wir zum Watergat-Strand gelaufen und dort in Richtung Süden spaziert.

Da es sehr windig war, sind wir in der Nähe der Dünen geblieben. Durch den Hochnebel war es zunächst nicht sehr warm aber der Wind hat gegen Mittag den Himmel blank geputzt und es wurde ein richtig toller sonniger Sonntag.

Nach einer Weile haben wir uns hinter eine Düne gesetzt und ein Päuschen gemacht. Kimya hat ein rießen Loch gebuddelt und wir anderen haben es uns gemütlich gemacht

Mittagsnack hatten wir dann im "De Zwaluw" und anschließend haben wir uns an die Strecke des Halbmarathons gestellt und den Läufern zugeschaut.

Den restlichen (sonnigen) Nachmittag haben wir gemütlich in unserem Garten verbracht:

Gegen Abend haben wir uns nochmal mit Zappes beim Kijkduin getroffen und sind dort mit allen 5 Hunden am Strand entlang Richtung Brouwersdam marschiert.

Abendgegessen haben wir im Zeerust und dann noch den Abend gemütlich mit einer Flasche Wein für die 2-Beiner und lecker Fleisch für uns 4-Beiner ausklingen lassen.