Freitag, 25. Mai 2018
Textgrösse

Wieder daheim :-(

Nach einem wirklich schlimmen Anfall und einer Nacht voller Unruhe und Sorgen haben wir heute morgen das Auto gepackt und sind nach Hause gefahren.

So ist im Notfall ein Tierarzt erreichbar und vielleicht erholt sich die weiße Maus ja in ihrer gewohnten Umgebung schneller.

Aus Sicherheitsgründen durfte ich heute nicht bei Askya in der Box sein sondern ausnahmsweise vorne mit fahren. Das war schön kuschelig.

Übrigens sind wir ohne Anfälle oder sonstigen Komplikationen zu Hause angekommen. Askya schläft jetzt tiefenentspannt und bekommt nicht mal mit, dass in der Küche unser Futter gerichtet wurde.