Donnerstag, 24. Mai 2018
Textgrösse

Ankunft in Breskens

Nachdem der Regen unsere Abreise um ca. 30 min. verzögert hat, sind wir nach 5,5 Std. in Breskens angekommen.

Auf der A61 war es furchtbar zu fahren. Starkregen, null Sicht und keine Aussicht auf Besserung.

Erst ab Euskirchen wurde es besser. Ab Aachen war es dann trocken und je weiter wir Richtung Meer kamen, desto besser wurde das Wetter.

Als wir um 13:00 Uhr hier angekommen sind, schien gerade die Sonne. Dann sind wir als erstes zum Strand. Ich war gar nicht mehr zu halten. Sooooooo viel Sand und Wasser!

Leider ist mir das viele Salzwasser gar nicht bekommen. Das musste ich im Häuschen erst mal wieder los werden. Das sah aus, als ob ich feucht aufwischen wollte. Mann ist mir jetzt schlecht. Glaub nicht, dass ich da nochmal was davon probieren werde.

Das hier ist unser Häuschen:

Hier der Blick vom Haus auf den Leuchtturm:

Der Blick vom Deich (Nähe Leuchtturm) auf unser Haus:

Und noch ein Schnappschuss vom Strand:

Jetzt fahren wir erst mal einkaufen, damit übers Wochenende genügend Futter im Haus ist.

Bis später...

Eure Nikki

Login Form